Leistungen - Global

Sie können mit B&O SECURITY Ihre Sendungen auch in alle Länder der Welt verschicken und dort abholen lassen. Wir arbeiten mit Partnern zusammen, die in den jeweiligen Ländern über jahrelange Erfahrung verfügen.

Vom Transport ausgeschlossen

Bitte beachten Sie die Versandbeschränkungen gemäß unseren Allgemeinen Geschäfts-/Beförderungsbedingungen. Danach sind u.a. generell Gefahrgüter, Wertgegenstände, Persönliche Effekten, Kunstwerke, Alkohol, Carnet-ATA-Waren, lebende Pflanzen und Tiere sowie verderbliche Lebensmittel / Tierfutter von der Beförderung ausgeschlossen.

Für verschiedene Länder gelten ggf. weitere Einschränkungen.

 

Lieferkonditionen

  • Frankatur 10 DDP Frei Haus, verzollt, versteuert - Der Versender zahlt alle anfallenden Kosten, der Empfänger trägt keine Kosten.
  • Frankatur 20 DDU Frei Haus, unverzollt, unversteuert – Der Versender zahlt ausschließlich die Fracht, alle anderen Kosten trägt der Empfänger.
  • Frankatur 30 DDP, VAT unpaid Frei Haus, verzollt, unversteuert – Der Versender zahlt Fracht, Verzollung u. Zölle, der Empfänger zahlt die anfallenden Steuern.
  • Frankatur 40 DDU, cleared Frei Haus, ohne Zoll, ohne Steuer – Der Versender zahlt Fracht u. Verzollung, der Empfänger zahlt Zölle und Steuern.
  • Frankatur 50 DDP Frei Haus, verzollt, Freischreibung – Der Versender zahlt Fracht und Verzollung, der Empfänger hat keine Kosten. Die vereinfachte Zollabfertigung (Freischreibung) führt zu geringeren Kosten und schnellerer Laufzeit in Drittländer und EFTA-Staaten. Nur für Sendungen mit geringem Warenwert (länderspezifische Wertobergrenzen sind zu berücksichtigen) bzw. für Dokumentenversand.

 

Versand in EFTA-Staaten und Drittländer

Für den Versand in EFTA-Staaten und Drittländer wird eine Handelsrechnung in dreifacher Originalausfertigung benötigt. Für einen optimalen Verzollungsprozess müssen folgende Angaben darin enthalten sein:

  • Name und Anschrift des Versenders
  • Name und Anschrift des Empfängers inkl. Telefonnummer
  • Lieferadresse, falls diese von der Rechnungsadresse abweicht
  • Rechnungsdatum, -nummer und –ort
  • Genaue Bezeichnung und Anzahl der Waren mit dazugehörigen Zolltarifnummern und jeweiligen Werten
  • Warenwert je Position mit Währungsangabe
  • Lieferkondition/Frankatur
  • Sendungsnummer(n)
  • Gewicht (brutto/netto)
  • Präferenznachweis/Ursprungsland
  • Firmenstempel und Unterschrift
  • Bei Versandzielen außerhalb der EU: Rechnungen in vierfacher Ausfertigung und englischer Sprache

Nähere Informationen dazu finden Sie in der Rubrik:

„Exportdokumente“

oder über Ihre B&O SECURITY-Station die Ihnen ebenfalls gerne auch bei den notwendigen Abwicklungsschritten weiterhilft.

<< zurück >>



Branchenlösungen

Werk- und Objektschutz
- Tor- / Pfortendienste
- Objektsicherheitszentralen
- Empfangs- / Telefondienste
- Brandschutzdienste
- Baustellenbewachung
 
Messe- und Eventservice
- Veranstaltungsschutz
- Konferenzraumbetreuung
- Sicherheitskontrollen
 
Mobile Sicherheit
- Alarm- und Revierdienste
- Schlüsseldienste
- KEP & Transport (Overnight)
- Interventionsdienste
 
Personenschutz
- Personen- und Begleitschutz
- Risikoanalyse und Planung
- VIP-Betreuung
 
Hotelsicherheit
- Night Audits
- Receptionservice
- Fuhrparkservice
- Hausmeisterdienste
 
Sicherheit (Einzelhandel)
- Warenhausdetektive
- Testeinkäufer
- Inventuren
- Doorman
- Sicherheitsstreifen
 
Sicherheit (ÖPNV)
- Bestreifung von Zügen
- Sicherung von Anlagen
- Fahrkartenkontrollen
- Schließdienste
 
Safety Corporation Services
- Analyse und Konzept
- Alarmaufschaltung
- Know-How und Ausbildung
- Sicherungsposten
- Logistik und Lagerhaltung
- 24h NSL nach VdS
 
Sicherheitsberatung
- Schwachstellenanalyse
- Sicherheitsmanagement
- Betriebliche Ermittlungen
 
Training
- Aus- und Weiterbildung
- Schießausbildung